Unser Team

Leitung

Mein Name ist Gerlinde Orf.
Ich arbeite bereits seit November 1980 im katholischen Kindergarten „St. Augustinus“.

Zunächst war ich als Teilzeitkraft im Altbau tätig, später arbeitete ich als Vollzeitkraft im Tageshaus und habe beim Aufbau versch. Neuerungen und Erweiterungen mitgewirkt, wie die Aufnahme 2 jähriger Kinder im Tageshaus als Vorreiter für die Krippe, die Etablierung der Tagesbetreuung und die Organisation des warmen Mittagessens.

10 Jahre war ich stellvertretende Leitung und seit September 2019 habe ich die Leitung der Einrichtung übernommen, da Frau Ruser, die ehemalige Leitung, in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Leider hat uns Corona seit Beginn des Jahres 2020 im Griff und vieles, was wir als Team gemeinsam auf die Beine stellen wollten, konnten wir nicht umsetzen. Jedoch versuchen wir alle gemeinsam, das Beste daraus zu machen.

Meine Hauptschwerpunkte sind:

  • Die Vermittlung christlicher Werte

  • gegenseitige Wertschätzung

  • Toleranz

  • Achtung des Nächsten

  • Gemeinschaft

  • die Umsetzung des Orientierungsplans

  • Qualitätssicherung

Meine wichtigsten Ziele:

  • dass sich alle Kinder und Eltern bei uns wohl und willkommen fühlen

  • dass wir eine vertrauensvolle Basis der Zusammenarbeit aufbauen

  • zum Wohle der Kinder „an einem Strang“ ziehen und

  • den Kindern, im Rahmen unserer Möglichkeiten, Geborgenheit und eine optimale Förderung bieten und vermitteln


Das Team

Unser Team

Die Ausbildungszeit unserer Mitarbeiterinnen zur staatlich anerkannten Erzieherin beträgt vier Jahre – drei Jahre sozialpädagogische Fachschule mit Praktika in pädagogischen Einrichtungen wie Kindergarten, Hort, Heim, u.ä., sowie ein Anerkennungsjahr in einer entsprechenden Einrichtung. Danach sind sie qualifizierte Fachkräfte.

Regelmäßig stattfindende Dienstbesprechungen und Supervisionen sind für uns wichtige Voraussetzungen, um unsere pädagogische Arbeit abzustimmen, zu reflektieren und uns gegenseitig zu unterstützen. Teamfortbildungen gewährleisten einen aktuellen Wissenstand aller Mitarbeiterinnen über pädagogische Themen und sind wichtig für uns, um in unserer Arbeit flexibel zu bleiben

Aktivitäten, die den gesamten Kindergarten betreffen, z.B.:

  • Öffentlichkeitsarbeit,

  • Feste im Jahreskreis werden im Großteam geplant.

  • Die Mitarbeiterinnen arbeiten in ihren jeweiligen Gruppen eng zusammen und entwickeln gemeinsame Themen, die auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder abgestimmt sind.